Sängerin

„Singen ist für mich eine vollkommen natürliche Äusserungsform. Ich wollte immer singen, schon als Kind - und ich singe. Entdeckung und Entwicklung meiner Stimme waren für mich stets die Lebensmitte, um  durch Musik hindurch zu leben und zu denken. Singen wurde mir damit  ganz selbstverständlich zum Beruf im Sinne einer Bestimmung.“

Mein Glück im Singen lebe ich in allen sogenannt klassischen Bereichen, ob Oper oder Konzert.

Und ich teile mein Glück und gebe etwas davon weiter - sprich: ich unterrichte.
 

NEWS

Preisträgerin Kammeroper Schloss Rheinsberg 2020


Rollendebüt Leonore

Es ist soweit. Im Sommer 2021 wird Larissa Angelini ihr Rollendebüt als Leonore in 'Fidelio oder die eheliche Liebe' von Ludwig van Beethoven in der Urfassung von 1805 geben.

"Ganz in Leonore's Sinn hoffe ich, nach so vielen schwierigen Monaten, eine starke, warme und inspirierende Frau auf die Bühne zu bringen, die durch ihren Glauben und ihre Stärke uns allen mit Hoffnung den Weg in die Zukunft weist - Denn ohne Hoffnung kommen wir einfach nicht weiter!"

Musikalische Leitung: Peter Gülke
Inszenierung: Georg Quander

Zu den Terminen

Weitere Infos und Tickets gibt es hier.